Manuelle Therapie

Hierbei können reversible, funktionelle Störungen an Gelenken, Muskeln und Nerven beseitigt werden.

Dies erfolgt mit passiven Techniken wie z.B.

  -  Traktionen und/oder Parallelgleiten an den Gelenken

                    -  kurze Kompressionen, Querrollungen und Dehnungen an

                      den Muskeln

                    -  Gleit- und Dehnübungen an den Nerven.

 

Dies kann im Bereich der Wirbelsäule und der Extremitäten angewendet werden.

Ebenso ist die Manuelle Therapie sehr gut bei Kiefergelenksdysfunktionen einsetzbar.

 

Im Zusammenspiel mit dem Haltungsaufbau

 

                        >>Rutsch mir doch den Buckel runter<<

 

und gezielten Übungen für den Alltag können gute Ergebnisse erzielt werden.

 

Aktuelles

Tänze des                  universellen                 Friedens

im Schloß Tonndorf

 

18. Juni 2022 

 

ab 14.30 Uhr  

Tanzen in Tonndorf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 550.9 KB

Männerwochenende

23. - 25.9.2022

 

in

 

Lauterbach / Thüringen

Männer 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 367.3 KB